Energievampire

Energievampire

Kennst du auch Personen, Situationen oder Themen die dir die positive Energie „absaugen“? Wir nennen solche negativen Superspreader „Energievampire“.
Wie kann ich mich schützen? Was kann ich dagegen tun? Solche Fragen werden uns immer wieder gestellt.
Da gibt es keine Patentlösung.
Beginne mal damit zu analysieren, wer oder was ein Energievampir für dich ist und wann sie auftreten. So hast du eine gute Basis auf der du entscheiden kannst, ob du diese negativen Einflüsse manchmal vermeiden kannst.
Überlege dir aber auch: Für wen bist du ein Energievampir? Und was kannst du tun, um das zu ändern?
Und noch wichtiger: In welchen Situationen bist du dein eigener Energievampir? Hier wäre wieder einmal die Selbstgesprächsanalyse sehr hilfreich.
Das Wismek mind-management Team agiert auch als „Vampirjäger“. Lass dich stark machen und sorge dafür, dass dir deine positive Energie erhalten bleibt.